EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


 
Blog
Archiv
Abo
 
Gästebuch
Kontakt
Suche
 
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Ist es denn die Möglichkeit?!

So langsam habe ich schon die Nase voll! Und das nach nur gut zwei Wochen *heul* Die Produkte schmecken mir irgendwie nicht mehr! Und das Gemüse wird auch langsam langweilig! Ich bin halt ein kulinarisches Kleinkind und mag nicht alles! Auberginen z.B.! WÄÄÄÄÄÄÄHHHH! Staudensellerie, Weiß- und Grünkohl (den isst man doch nur, wenn man ne begleitende Kohltour mit vielen Kurzen und Glühwein macht *g*), Kresse, Chicorée, Fenchel sind auch nicht so meins!

Au man, was nutzt das Rumgeheule?! Bis zum 28. werde ich es durchhalten und dann werden alle staunen zuhause *freu* Das ist zwar noch drei Wochen hin aber die muss und WERDE ich durchhalten! Schließlich habe ich jahrelang rumgeschlemmt und mir die ganzen Pfunde angefuttert! Da muss ich jetzt eben bluten. Außerdem: ich bin jetzt ja noch relativ zufrieden. Vorher war ich definitiv unzufriedener! Wahrscheinlich auch, weil ich immer ein schlechtes Gewissen hatte, dass ich nichts gegen mein Unwohlsein getan habe!
6.3.07 22:52


Man muss da anders an die Sache rangehen!

Ich habe noch einmal über meine eigenen Sätze nachgedacht („Schnell unter die Dusche und noch schneller ins Becken, damit mich ja keiner sieht! Was´n Schwachsinn eigentlich!!!). Deshalb bin ich heute auch mit einem ganz anderen Gefühl aus dem Haus und ins Schwimmbecken gegangen. Warum sollte ich mich jetzt noch schämen?! Mal ehrlich: JETZT brauche ich kein schlechtes Gewissen mehr haben, denn mein Leben fängt an sich zu verändern; und zwar, weil ich es so will! ICH will schwimmen und ICH nehme ab! Kein Mensch der Welt hat das Recht schlecht über mich zu reden. Und das wirkt ungemein positiv. Jetzt kann ich mein schlechtes Gewissen ablegen, das ich hatte, weil ich nur gegessen und mich nicht bewegt habe. Denn jetzt haben die Menschen, die genau dies behaupten einfach nicht mehr Recht! Da lag der Knackpunkt: die blöden Sprüche, die evtl. gerissen werden, genau bestätigt zu wissen! Jetzt  nicht mehr! Ich kann viel freier mit den Dingen umgehen, weil ich den Leuten nicht immer zustimmen und mich dafür schämen muss! Und es fühlt sich herrlich an! Mir geht es im Moment einfach nur gut! Immerhin sind schon 10 kg runter!!!
8.3.07 22:13


Zuhause angekommen

Endlich war es soweit… Ich bin in meine Heimatstadt gefahren, um über Ostern bei meinen Lieben zu sein! Wie sehr habe ich mich gefreut meine 12kg weniger zu präsentieren. Meine Mutter hatte es natürlich sofort gesehen. Gespannt war ich aber, wie diejenigen reagieren würden, denen ich nichts davon erzählt habe. Doch keiner sagte etwas :-( Krass, oder?! Sieht man´s doch nicht?! Später erfuhr ich wieso: Meine beste Freundin beispielsweise wollte mich nicht drauf ansprechen, weil sie weiß, was das für ein heikles Thema bei mir ist! Sie sagte aber, man sehe es sofort… ich würde immer am Hintern so fett werden :-O Hallo?! Kann sie mir das auch mal sagen, wenn ich dabei bin fett zu werden!? Na egal, man hat es gesehen! Und nach und nach sprachen mich immer mehr Leute darauf an! Sie waren stolz auf mich und wollten alles ganz genau wissen! Das war ein gutes Gefühl! Irgendwie befreite es mich! Ich merkte, wie ich nach und nach lockerer wurde… genau wie meine Hosen :-)  Und plötzlich schauten mich auch Männer an! Oder es fiel mir nur auf, weil ich offener durch die Straßen lief! Oder sie haben geguckt, weil ja immer noch eine dicke Frau an ihnen vorbei läuft! Oder aber ich bilde mir alles ein :-) Ich glaube aber, dass man mir ansieht, wie zufrieden ich bin und dass sich dies positiv auswirkt! Ich bin gespannt, was die folgenden Tage zuhause noch aufregendes bergen!!
25.3.07 23:12


Meine Phase 2

Fünfeinhalb Wochen habe ich nun die erste Phase gemacht. Heute war der erste Tag, an dem ich milchfreie Proteine zu mir genommen habe! Und dieses Steak war sooooooo gut!!! Die letzten Wochen waren OK, aber so ein Stück Fleisch ist wirklich toll! Und meine Familie unterstützt mich super! Meine Ma hat schon Fisch gekauft und auch sonst passen sie sich unheimlich meinem Essensplan an! Sie sind so lieb! Auch meine beste Freundin… Wir waren heute schwimmen! Eine ganze Stunde lang! Das tat unheimlich gut! Danach haben wir uns noch drei Runden im Whirlpool gegönnt. Einfach herrlich… vor allem dabei ne Runde quatschen… so lässt sich das Ganze doch genießen!! :-)

 

26.3.07 16:18














© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog