EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


 
Blog
Archiv
Abo
 
Gästebuch
Kontakt
Suche
 
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Trick me!

Eine weitere Woche liegt hinter mir und ich muss sagen: ich bin super gefrustet! Ich kriege ich Moment nichts auf die Reihe – weder privat noch beruflich! Es ist im Moment so viel zu tun auf der Arbeit aber ich habe ein Projekt laufen, dass meine ganze Aufmerksamkeit braucht! Nebenbei müssen aber noch 1 Mio. andere Dinge zu erledigen, dass ich nicht weiß, wo mir der Kopf steht! Ich bin abends wirklich zu kaputt, als dass ich im Fitness-Studio noch was reißen könnte! Ich meine so kaputt, dass es als Grund und nicht mehr als Ausrede gilt!!! Dabei müsste ich dringend was tun! Die Verspannungen in meinem Nacken werden immer schlimmer! Ich habe wieder jeden Tag Kopfweh! Ich meine, schön, dass ich selber weiß, was zu tun ist! Aber Erkenntnis allein bringt mich auch nicht weiter *arg*
Es ist im Moment, als würde etwas mein Gehirn blockieren. Ich kann nur schwer einen klaren Gedanken fassen und ergebe mich einfach den Dingen, die da kommen! So, als hätte ich ein Brett vor´m Kopf!

Am Montag war ich allerdings schwimmen! Da habe ich morgens alles durchgezogen, was ich tun wollte! Bin an die Uni gefahren und danach direkt ab ins Wasser! Das werde ich jetzt immer so handhaben! Liegt ja auf dem Heimweg! Und auch heute: morgens um 8 einkaufen gewesen, damit ich alles fertig habe, wenn ich um halb 11 zum Büro abgeholt werde (ja, auch samstags muss ich mal ran)!

Die 102kg habe ich erreicht! Ich bin wieder auf einem guten Weg in die Ketose! Gestern hatte ich kurz überlegt, ob ich vorläufig in die 3. Phase wechsele, habe mich aber doch dagegen entschieden! Grund dafür war, dass ich die Befürchtung habe, wenn sich meine Haut jetzt nicht langsam erholt, dass sie an den Armen und am Bauch anfangen wird zu hängen. Am Rücken kann ich mir das auch gut vorstellen! Aber aufzuhören (auch, wenn es nur kurzweilig ist), wäre wieder mal die einfachste Alternative. Und da ich mein Leben ändern wollte, geht das nicht! Es heißt also nichts anderes, dass ich zum Sport gehen muss, wenn ich nicht bei Erreichen meines Zielgewichts ein neues Problem haben will!!

Vielleicht muss man sich auch manchmal einfach nur selber austricksen?! Wie sonst kommt man aus so einem Loch?!

16.6.07 10:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen












© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog